Reflux Coïtus @Applied Microperformativity

Reflux Coïtus @Applied Microperformativity

Wann:
12 Dezember 2018 um 19 h 00 min – 22 h 00 min Europe/Paris Zeitzone
2018-12-12T19:00:00+01:00
2018-12-12T22:00:00+01:00
Wo:
Angewandte Innovation Laboratory
Franz-Josefs-Kai 3
1010 Wien
Austria
Kontakt:
Brut Wien
+43 1 587 87 74

Applied Microperformativity: Live Arts für eine radikale sozioökonomische Wende
Kuratiert von Lucie Strecker, Klaus Spiess und Jens Hauser

Symposium / Interventionen / Ausstellung in deutscher und englischer Sprache
Weitere Informationen und Anmeldung zum Symposium unter:
angewandte-Mikroperformativität.net
Symposium / Interventionen / Ausstellung
10. bis 19. Dezember

In welcher Beziehung steht die Vertretung von Genen oder Zellfragmenten, Proteinen oder Enzymen, Bakterien und Pilzen mit der makroskopischen Dynamik der Macht in der heutigen Biopolitik?

Wie können Performance Art und Diskurs diese Prozesse beeinflussen? Was sind die künstlerischen Methoden, um kritisch mit Technologien umzugehen, die das Leben auf mikroskopischer und molekularer Ebene nutzen, um biologische und digitale Medien für die globale Kapitalisierung zusammenzuführen?

Internationale Künstler, Wissenschaftler und Experten werden sich treffen, um künstlerische und theoretische Ansätze auszutauschen, die die dem Kapitalismus innewohnenden kausalen Beziehungen voneinander trennen, indem sie einen spezifisch postanthropozentrischen Begriff der Performativität in Betracht ziehen – einer, der Material und Diskurs, affektive und wissenschaftliche, menschliche und nichtmenschliche sowie natürliche umfasst und kulturelle Elemente. Sie zeigen auf, wie die Biotechnologien Waagen produzieren, die ausschliesslich wirtschaftliche, ethische und künstlerische Werte beeinflussen. ein mikroperformativer Ansatz ermöglicht es uns, Wert als eine kritische Erfahrung zu erleben,

als Kraft statt als Norm. Ein Blick auf die Mikrodynamik zwischen lebender Materie, Technologie und Kapital ist inspiriert von der Suche nach den Skalen des Raums, aber auch nach der Zeit, in der das Leben in Code umgewandelt wird und außerdem in eine handelbare Ware umgewandelt wird.

December 12
The Banquet, 7–10 pm
Welcome Gerald Bast
Introduction Lucie Strecker, Jens Hauser, Klaus Spiess and Ann Liv Young
Hox Zodiac (Victoria Vesna)
Reflux Coïtus (Elisabeth Bakambamba Tambwe)
The America Project (Paul Vanouse)